Residential Proxy-Server

Residential Proxy-Server sind auch als Proxy-Server für Privatanwender bekannt

Residential Proxy-Server

 

Ein Proxy fungiert als Mittelsmann zwischen Ihrem lokalen Netzwerk oder Computer und umfangreicheren Netzwerken. Die Verwendung eines Proxys zur Überwachung Ihrer Online-Aktivitäten und zur Verbesserung der Netzwerk- und PC-Sicherheit bietet zahlreiche Vorteile.

Wenn Sie einen Proxy verwenden möchten, haben Sie die Wahl zwischen Rechenzentren Proxys (Data Center Proxy) und Proxys für Privatanwender (Residential Proxy).

 

Was ist ein Proxy-Server für Privatanwender bzw Residential Proxy ?

Ein Proxy-Server für Privatanwender fungiert als Vermittler, der anstelle eines Datenzentrums eine von einem ISP bereitgestellte IP-Adresse verwendet. Jede Proxy-IP-Adresse für Privatanwender hat einen physischen geografischen Standort, der als eindeutige Identifikationsnummer dient, die von Websites verwendet wird, um Ihre Authentizität und die Herkunft Ihrer Anfrage zu bestimmen.

Während jede Minute Milliarden von Anfragen für Geräte zur Verbindung mit dem Internet eingehen, ermöglichen es die IP-Adressen den Websitebetreibern, den Standort des Geräts, das den Zugriff beantragt, genau zu bestimmen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Browser öffnen und mit dem Surfen auf Ihren Lieblingsseiten beginnen, sendet Ihr Gerät Informationen über die Cookies und Präferenzen Ihres Browsers an den eingehenden Server. Er hängt all diese Daten an Ihre IP-Adresse an.

IP-Adressen

Eine Residential IP-Adresse ist an Ihren Laptop, Ihr mobiles Gerät oder Ihren Desktop-Computer gebunden. Internet Service Provider sind Eigentümer dieser IP-Adressen und registrieren sie in öffentlichen Datenbanken. Auf diese Weise kann der Server der eingehenden Website den Standort, das Netzwerk und den Internet-Provider des Geräts identifizieren.

Die meisten Websites erkennen eine Residential IP-Adresse als eine reale Person und nicht als Bot. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihre Anfrage bei Verwendung eines Residential Proxys vom eingehenden Server abgelehnt wird, da die Website die Anfrage als legitim ansieht.

 

Hardware

Bei rotierenden Proxys für Privatanwender erfolgt das physische Hosting auf Ihrem Desktop, Laptop oder Mobilgerät. Daher können Ihr Ping, Ihre Geschwindigkeit und Bandbreite variieren, abhängig von der Spezifikation des Rechners, der Verbindungsgeschwindigkeit und der Art des verwendeten Proxys.

 

Was sind rotierende Residential Proxys?

Normale Residential Proxys verbergen Ihre wahre IP-Adresse hinter einer anderen IP. Wenn die Website jedoch mehr Daten anfordert, ist Ihre IP möglicherweise ungültig und Ihre Verbindung wird geschlossen. Rotierende Residential Proxys ändern Ihre IP-Adresse alle drei bis fünf Minuten oder wenn der eingehende Server eine neue Anfrage sendet.

Auch als "Backconnect"-Proxys bekannt, verbergen rotierende Wohn-Proxys Ihre IP hinter einem Pool von rotierenden Proxys.

Die Proxys wechseln automatisch, und Sie müssen den Prozess nicht manuell verwalten. Infolgedessen können Sie so viele Anfragen stellen, wie Sie möchten, ohne dass die Website Ihre IP für verdächtige Aktivitäten kennzeichnen muss.

 

Siehe auch: Die 5 Besten Residential Proxy Dienste von 2020

 

Was sind die Vorteile von Residential Proxies?

In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, warum es vorteilhaft ist, einen Proxy zu verwenden, wenn Sie online browsen, herunterladen oder streamen.

 

Vollkommen legitim

Die Internet-Gemeinschaft betrachtet Residential Proxys als ein legitimes Mittel zum Schutz Ihrer Identität im Internet. Es ist eine Herausforderung, einen Residential Proxy zu erstellen, da jeder der Proxys die Anbindung an eine physische Adresse erfordert. Daher können Sie davon ausgehen, dass Sie für Proxy-Dienste für Privatanwender im Vergleich zu Proxy-Diensten im Rechenzentrum mehr bezahlen müssen.

Bei Rechenzentrums-Proxys besteht die Möglichkeit, dass Ihre Ziel-Website den Proxy als Bedrohung identifiziert oder Sie für verdächtige Aktivitäten markiert. Bei einem Proxy für Privatanwender besteht dieses Problem jedoch nicht. Websites betrachten Residential Proxys als echte Benutzer, die ihre Identität online verschleiern möchten, und das ist für die meisten Websites kein Problem.

 

Schwierig zu Blockieren

Im Vergleich zu Rechenzentrums-Proxys haben rotierende Residential Proxys weniger Chancen, von Datenbanken, Suchmaschinen und einigen Internet-Sicherheitsprotokollen auf eine schwarze Liste gesetzt zu werden. Leider verlassen sich Hacker und andere Cyberkriminelle auf Rechenzentrums-Proxys, um ihre bösartigen Online-Aktivitäten zu tarnen.

Top-Suchmaschinen wie Google, Bing und Edge werden alle Proxys auf eine schwarze Liste setzen, von denen sie glauben, dass sie Links zu verdächtigen oder böswilligen Aktivitäten haben. Websites und Suchmaschinen betrachten rotierende Residential Proxys als eine reale Person, die versucht, auf das Internet zuzugreifen, und nicht als Bot - wie es bei Proxys für Rechenzentren der Fall ist.

 

Verbesserte Online-Sicherheit und Datenschutz

Auf dem Weg ins digitale Zeitalter ist der Online-Datenschutz nach wie vor ein zentraler Diskussionspunkt, der sich mit jedem Jahr intensiviert. Tatsache ist, dass es Hacker und Cyberkriminelle gibt, die nach jeder Gelegenheit suchen, in Ihr Netzwerk einzudringen und Ihre Daten zu stehlen.

Durch die Verwendung eines Proxys können Sie Ihre wirkliche IP-Adresse verschleiern und Ihre wahre Identität vor Cyberkriminellen verbergen, die Ihre Daten erbeuten wollen. Die Verwendung eines Proxys verhindert Identitätsdiebstahl und Betrug, indem sichergestellt wird, dass niemand auf Ihre Daten zugreifen kann, während Sie im Internet surfen, sie herunterladen oder per Streaming übertragen.

 

Mehr Anfragen

Wenn Sie "nackt" im Web surfen, ohne jeglichen Proxy-Schutz, dann könnten Sie Probleme haben, wenn Sie versuchen, mehrere Anfragen an eine Website zu senden. Die Website kann Ihre IP-Adresse erkennen und ihr aufgrund verdächtiger Aktivitäten den Zugriff auf die Website untersagen.

Dieses Problem ist eine Qual für Internet-Vermarkter und SEO-Spezialisten, die versuchen, Links aufzubauen oder Daten zu kratzen. Mit einem rotierenden Residential Proxy können Sie diese Schutzmaßnahmen jedoch umgehen, indem Sie so viele Anfragen senden können, wie Sie möchten, während Sie Ihre Aktivitäten online durchführen.

 

Zugang zu geo-blockierten Inhalten

Viele Websites lassen nur Verbindungen von lokalen Servern zu. Wenn Sie sich also in Großbritannien aufhalten und versuchen, die US-Version von Netflix zu sehen, um die neue Saison von Ozark zu sehen, wird Ihnen der Netflix-Server in den USA den Zugriff verweigern und Sie bitten, stattdessen die lokale Version des Dienstes zu verwenden.

Wenn Sie einen Residential Proxy auf Ihrem PC, Laptop oder Gerät implementieren, können Sie ohne Probleme Zugang zu geoblockierten Inhalten erhalten. Der Netflix-Server liest Ihre IP und verifiziert Sie als in den USA ansässig, so dass Sie auf alle gewünschten Filme oder Sendungen zugreifen können.

Tausende von Websites geo-blockieren ihre Inhalte. Die Verwendung eines Proxy-Servers ist der beste Weg, diese Probleme zu umgehen.

 

Was sind die Nachteile von Residential Proxys?

Die Verwendung von Wohnortsvollmachten hat zwar viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Hier sind die wichtigsten Nachteile der Verwendung von rotierenden Residential Proxys.

 

Erschwinglichkeit

Wenn es um die Preisgestaltung geht, kosten Residential Proxys weitaus mehr als Rechenzentrums-Proxys. Sie können einen Rechenzentrums-Proxy für nur 0,02 $ pro Proxy erwerben.

Im Falle von Residential Proxy-Diensten werden Ihnen die Kosten nach der Datenmenge berechnet, die Sie über deren Proxys übertragen haben (in Gigabyte).

 

Instabile Verbindung

Ein Proxy für Privatanwender hat nicht die gleiche Stabilität wie ein Proxy für Rechenzentren. Es besteht die Möglichkeit, dass der Proxy nach der Hälfte Ihrer Browsing-Sitzung ausfällt und Ihre wirkliche IP für die ganze Welt sichtbar bleibt.

 

Niedrigere Geschwindigkeiten

Residential Proxys haben nicht das gleiche Hosting in Rechenzentren. Infolgedessen kann die Verbindung mit einem Residential Proxy Ihre Browsing- oder Download-Geschwindigkeiten zeitweise erheblich verlangsamen. Es handelt sich um eine instabile Verbindung, die einige Leute frustrieren könnte, insbesondere beim Ansehen von Filmen oder Fernsehsendungen. Wohn-Proxys bieten Ihnen unter Umständen auch variable Ping-Zeiten sowie eine geringere Verfügbarkeit des Proxys.

 

Unbekannte Exit-IP-Adresse

Da Residential Proxys durch eine Liste von Proxys rotieren und diese nach Belieben ändern, ist es nicht möglich, Ihre Ausgangs-IP-Adresse zu kennen. Die Unkenntnis der Ausgangs-IP könnte für Internet-Vermarkter und Forscher ein Problem darstellen.

 

 

Welche Art von Aufgaben eignen sich für Residential Proxys?

Die Verwendung von Proxys nimmt zu. Viele Unternehmen und Vermarkter verlassen sich auf Proxys, um von anderen Websites zu erhalten, was sie wollen, ohne dass die Website die Aktivität erkennt. Zu den beliebtesten Verwendungszwecken von Proxys für Privatanwender gehören die folgenden:

  • Preisvergleich
  • Überprüfung von Anzeigen
  • Kontoführung
  • Datenerfassung
  • Schutz vor Betrug
  • Markenschutz
  • Prüfung der Anwendungsleistung
  • Suche nach Talenten
  • Cyber-Sicherheit

 

Lassen Sie uns einige der Aufgaben auspacken, bei denen Residential Proxys helfen können.

 

SERP-Parsing

Digitale Vermarkter schätzen die SERP mehr als jede andere Seite im Internet. Der Start einer SEO-Kampagne, um Ihre Website in die SERP zu bringen, ist ein umfangreiches Projekt. Vermarkter benötigen die Verwendung von Proxys, die ihnen beim Aufbau von Links und Anfragen auf Websites helfen, wenn sie die SERP-Präsenz ihrer Website aufbauen.

 

Daten-Scraping

Das Internet ist die größte Informationsbibliothek der Welt. Marketingfachleute und Unternehmen sammeln und durchforsten das Internet ständig nach Daten im Zusammenhang mit ihren Marketingkampagnen. Sie verwenden Scraping-Werkzeuge, um Daten zu sammeln, die für ihre Kampagne relevant sind.

Doch keine Website oder Suchmaschine wird es einem Bot erlauben, Hunderte oder Tausende von Anfragen zu stellen. Es ist wahrscheinlicher, dass die Website oder Suchmaschine anfängt, Captchas zu Ihren Anfragen hinzuzufügen, so dass Ihr Scraping-Werkzeug zum Stillstand kommt.

Ein Residential Proxy kann Ihren Scraping-Aktivitäten zugutekommen. Durch regelmäßiges Wechseln der IP-Adressen sieht die Website oder Suchmaschine dies als eine gültige, authentische Anfrage an, so dass Sie Ihre Aktivitäten unbemerkt fortsetzen können.

 

Anzeigen-Verifizierung

Die meisten von uns verwenden Werbeblocker-Anwendungen oder -Erweiterungen beim Online-Browsen. Wenn Sie den Anzeigenblocker jedoch entfernen, werden Sie feststellen, dass Google die Anzeigen, die Ihnen angezeigt werden, je nach Ihrem Browserverlauf ändert. Unternehmen führen in verschiedenen Ländern unterschiedliche Anzeigenkampagnen für die gleichen Produkte durch.

Wenn Sie sich in den USA befinden und versuchen zu verstehen, welche Anzeigen dem britischen Publikum gefallen, haben Sie keine Möglichkeit, sich diese Anzeigen anzusehen, es sei denn, Sie verwenden einen Proxy. Wenn Sie Ihre IP-Adresse in eine britische IP-Adresse ändern, können Sie überprüfen, welche Anzeigen die britische Online-Community sieht und konvertiert.

 

Verkaufs-Intelligenz

Wenn Sie versuchen, die Website eines Mitbewerbers für Vertriebsinformationen zu durchsuchen, benötigen Sie einen Proxy. Proxys für Rechenzentren sind zwar zuverlässiger, aber leichter zu erkennen. Wenn Ihre Zielsite Ihre IP als Rechenzentrums-Proxy oder Unternehmensnutzer erkennt, wird Ihre IP möglicherweise von der Website verbannt.

In jüngster Zeit setzen Unternehmen jedoch heimtückische Taktiken ein, um das Scraping von Daten zu verhindern. In einigen Fällen könnte die Website Ihr IP als Rechenzentrums- oder Firmenbenutzer erkennen und Sie dann mit falschen Verkaufsinformationen füttern, was Ihre Marketingbemühungen ruiniert.

Residential Proxys sind für Websites weitaus schwieriger zu erkennen, und Sie können Ihre Scraping-Aktivitäten unbemerkt durchführen, ohne die Sorge haben zu müssen, gefälschte Daten zu erhalten.

 

Kauf von Turnschuhen und anderen limitierten Produkten

Wenn Sie ein Sneaker-head sind, der versucht, die neuesten Veröffentlichungen von Footlocker, Nike oder Supreme in die Hände zu bekommen, werden Sie in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie mehr als ein Paar Schuhe zu Werbezwecken kaufen wollen. Diese Schuh-Websites sind sich sehr wohl bewusst, dass Tausende von Menschen die neueste Version kaufen wollen. Einige Sneaker-Köpfe werden versuchen, ein ganzes Sortiment aufzukaufen, um sie dann mit Gewinn an andere weiterzuverkaufen. Sneaker-Websites sind sich dieses Problems jedoch sehr wohl bewusst, und sie beschränken Ihren Kauf auf ein Paar Schuhe.

Wenn die Website Ihre IP beim Versuch, beim Start mehrere Paar Schuhe zu kaufen, entdeckt, wird Ihre IP-Adresse gesperrt. Wenn Sie jedoch einen Residential Proxy verwenden, betrachtet die Website alle Ihre Anfragen als legitime Einzelkäufe, so dass Sie so viele Paar Schuhe kaufen können, wie Sie möchten.

 

Massenkonten-Registrierung

Internet-Vermarkter führen oft Aufgaben aus, bei denen sie Konten in großen Mengen auf einer Website registrieren. Die Website erkennt jedoch Ihre IP-Adresse, wenn sie versucht, mehrere Konten zu registrieren, und verbietet Ihre IP-Adresse.

Mit einem Residential Proxy-Dienst können Sie ständig zwischen IP-Adressen wechseln und der Website vorgaukeln, dass jede Ihrer Anfragen von einem einzelnen Benutzer mit einer eindeutigen IP stammt.

 

Traffic-Bots

Wenn Sie Traffic-Bots in Ihren Marketingkampagnen einsetzen, benötigen Sie den Proxy, um Ihr echtes IP zu verschleiern. Traffic-Bots überwachen den eingehenden Verkehr auf der Website und erkennen zahlreiche Anfragen von einer einzigen IP. Nachdem Sie Ihre IP bestätigt haben, werden Sie von der Website auf die schwarze Liste gesetzt.

Mit einem Proxy für Privatanwender können Sie diese Traffic-Bots umgehen, so dass Sie Ihre Marketingaktivitäten unbemerkt fortsetzen können.

 

Nachbereitung - Ist ein Residential Proxy-Dienst das Richtige für Sie?

Wenn Sie ein Internet-Vermarkter sind, der die Wirksamkeit Ihrer Kampagnen verbessern möchte, dann hat ein rotierender Residential Proxy-Dienst eine Menge für Ihre Marketingbemühungen zu bieten. Manchmal kann es jedoch eine billigere Lösung sein, auf Proxys im Rechenzentrum zurückzugreifen, wenn Sie Hunderte oder Tausende von Proxys mit nicht wechselnden IP-Adressen benötigen.

Wählen Sie die Option, die für Sie sinnvoll ist, und melden Sie sich dann bei einem seriösen Proxy-Provider an.