US-amerikanische Proxy Server

Sind Sie US-Bürger und leben in Amerika? Im Jahr 2018 sind 87% der Bevölkerung, d.h. 275 Millionen Amerikaner, online. Im Jahr 2020 ist zu erwarten, dass sich mehr Amerikaner der Online-Gemeinschaft anschließen werden. Da das Internet jedoch expandiert und immer mehr Menschen anzieht, stellt es eine Bedrohung für Ihre Online-Sicherheit dar.

Hacker können Ihre Informationen stehlen und sie für Identitätsdiebstahl verwenden. Dann verwenden sie Ihre Informationen, um Kreditkartenabrechnungen zu erstellen oder Sie als Sündenbock für eine ihrer Hacker-Kampagnen zu benutzen. Websites erhöhen die Sicherheit im Zusammenhang mit der wachsenden Hacker-Bedrohung und führen Systeme ein, die es leichter machen, böse Akteure zu erkennen.

Wenn Sie ein Internet-Vermarkter sind, der seinen Lebensunterhalt online verdient, können Sie sich ein Verbot von Suchmaschinen oder Social-Media-Websites nicht leisten. Wenn Sie bei Ihrer Kampagne einen Fehler machen, könnte das am Ende Ihr Geschäft und Ihren Ruf ruinieren.

Glücklicherweise gibt es einen Weg, wie Sie Ihre Identität online mit einem Proxy schützen können. Ein Proxy fungiert als Vermittler zwischen Ihrem Computer oder Gerät und der Website, auf die Sie abzielen. Ihre IP-Adresse ist die eindeutige Signatur Ihrer Online-Aktivität.

Ihr Internetdienstanbieter hat Zugang zu Ihren Browsing-Sitzungsprotokollen, und er kann sich ansehen, wo Sie sich in Ihrer Sitzung aufhalten. IP-Adressen sagen mehr aus, als Sie denken, und mit einer IP ist es für einen Hacker möglich, Zugang zu Ihrem vollständigen Namen, Ihrer physischen Adresse und sogar Ihrer Sozialversicherungsnummer zu erhalten.

Wenn Sie einen Proxy verwenden, ändern Sie Ihre IP-Adresse, so dass Sie Ihre IP online unsichtbar machen können. Infolgedessen kann niemand, auch nicht Ihr ISP, sehen, was Sie online tun. Ein Proxy ist ein Muss, wenn Sie beabsichtigen, im Jahr 2020 online zu arbeiten oder zu surfen.

 

Online Geld verdienen

Für Internet-Marketing-Aufgaben stehen zahlreiche spezialisierte Proxys zur Verfügung. Wenn Sie Ihr Geld online verdienen, dann benötigen Sie einen Proxy für Ihre Marketingkampagnen.

Wenn Sie Plattformen wie Amazon und eBay nutzen, um nach Verkaufsdaten zu suchen, dann sind die US-Amerikanische Proxy Server ein Muss. Diese Plattformen nehmen Internet-Vermarkter nicht gern in Anspruch, und sie wollen definitiv nicht, dass Sie ihre Plattform nach Daten durchsuchen.

Die Einzelhändler wissen sehr wohl, dass Vermarkter die Plattform scrapen, und sie haben eine Armee von Bots, die nach verdächtigen Aktivitäten Ausschau halten. Wenn die Bots Ihr Scraping-Tool entdecken, könnten sie am Ende Ihr Konto und Ihre IP-Adresse sperren.

Wenn Sie einen Proxy verwenden, um Ihre echte IP-Adresse zu verbergen, können Sie bei jeder neuen Anfrage durch die IP-Adressen rotieren. Infolgedessen bleiben Ihre Aktivitäten von den Suchmaschinen oder Einzelhandelsseiten, die Sie nach Daten durchsuchen, unbemerkt.

Craigslist ist eine beliebte Suite für Vermarkter, die ihre Reichweite vergrößern möchten. Auf Craigslist zu verkaufen ist für Internet-Vermarkter eine Qual. Die Website erlaubt Ihnen nur den Zugang zu oder das Erstellen von Listings in Ihrem Staat. Wenn Sie in New York leben und versuchen, einen Eintrag auf der kalifornischen Craigslist-Website zu erstellen, werden Sie feststellen, dass das System es Ihnen nicht erlaubt, Ihre Anzeige aufzugeben.

Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie Proxys verwenden, um Ihre echte IP-Adresse zu verschleiern. Mit einem Proxy können Sie Einträge in jedem beliebigen Staat erstellen, ohne dass Craigslist Sie von der Website verbannt.

 

Optimieren Sie Ihre SEO-Kampagnen

Wenn Sie ein Internet-Vermarkter sind, der seine SEO verbessern möchte, gibt es eine Vielzahl von Strategien, die Sie einsetzen können, um Ihre Position in den Suchmaschinen-Rankings zu verbessern. Die meisten SEO-Vermarkter werden versuchen, ihr Unternehmen oder ihre Marke auf die SERP-Ergebnisse zu bringen.

Dies erfordert jedoch eine Menge an Link Building und Scraping. Infolgedessen könnte Google Ihr IP verbieten. Die Verwendung eines Proxy bei Ihren Marketingaktivitäten hilft, Ihr IP zu verbergen, so dass Sie mehr aus Ihren Kampagnen herausholen können.

Proxys sind für eine Vielzahl von Online-Marketingaufgaben nützlich, darunter die folgenden.

  • Preisvergleich
  • SERP-Parsing
  • Anzeigen-Verifizierung
  • Kontoführung
  • Datenerfassung
  • Schutz vor Betrug
  • Markenschutz
  • Prüfung der Anwendungsleistung
  • Suche nach Talenten
  • Cyber-Sicherheit

Durch den Einsatz von Proxies in Ihrer Arbeit können Sie in kürzerer Zeit mehr erreichen, während Ihre echte IP-Adresse geheim bleibt.

 

Erweitern Sie Ihre Social Media-Konten

Wenn Sie Social-Media-Konten verwalten, können Sie von der Verwendung eines Proxy profitieren. Plattformen wie Instagram erlauben nur fünf Benutzer auf jedem Gerät. Wenn Sie also versuchen, mehrere Konten auf einem Gerät zu eröffnen, könnte die Plattform am Ende Ihre Konten und Ihre IP verbieten.

Vermarkter streichen diese sozialen Sites auch mit Tools wie „Followliker“. Mit dieser API können Sie die Konten und Beiträge anderer Personen automatisch verfolgen und mögen, zusammen mit einer Reihe anderer Optionen. Diese Tools sind jedoch nutzlos ohne einen Proxy, der Ihre IP-Adressen auf Anfrage umschaltet. Die Verwendung eines Proxys ermöglicht es Ihnen, unbemerkt vom Verwaltungsteam der Plattform zu kratzen oder zu arbeiten.

 

Proxys fürs Online Shopping

Wenn führende Marken wie Nike Turnschuhe in limitierter Auflage herausbringen, dann sind sie innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Sneaker-Köpfe, die versuchen, auf dem freien Markt mehr als ein Paar zu ergattern, könnten Schwierigkeiten haben, mehrere Paare zu kaufen.

Diese Websites wollen die Schuhe so vielen Menschen wie möglich anbieten, weshalb sie die Menge, die Sie bei der Einführung kaufen können, begrenzen. Mit einem Proxy können Sie diese Kontrollen umgehen, so dass Sie so viele Paar Turnschuhe kaufen können, wie Sie wollen.

 

Mit Proxys können Sie auf georeferenzierte Webinhalte zugreifen

Wenn Sie in Europa unterwegs sind und sich die US-Version von Netflix ansehen möchten, um Ihre Lieblingssendungen zu sehen, dann werden Sie feststellen, dass Sie von außerhalb des Landes nicht auf die Website zugreifen können. Netflix und andere Service Provider mit globaler Präsenz möchten, dass Sie den in Ihrer Region verfügbaren Service nutzen.

Durch die Verwendung eines Proxys können Sie diese Einschränkungen umgehen, so dass Sie Ihre Lieblingsinhalte überall auf der Welt ansehen können.

 

Anonymes Surfen mit Proxies

Der Online-Datenschutz ist im Jahr 2020 ein ernstes Problem. Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht wollen, dass die NSA weiß, was Sie online tun, und ein Proxy ist die beste Möglichkeit, Ihre Identität beim Surfen im Web zu schützen. Ein Proxy ist eine ausgezeichnete Ergänzung Ihres derzeitigen Internet-Sicherheitsprotokolls, da er es ermöglicht, dass Ihre echte IP unsichtbar bleibt, während Sie Ihre Aktivitäten durchführen.