So richten Sie Proxy-Server im Edge-Browser ein

Proxy-Server (Proxys) kommen meistens zum Einsatz, wenn der Nutzer seine Anonymität im Internet bewahren will. Denn diese erlauben es, die eigene IP-Adresse zu verbergen. Mit Proxys können aber auch blockierte Websites und Dienste (z.B. Messenger) erreicht werden, sowie Inhalte, die nur an bestimmten Geo-Standorten zugänglich sind.

Schritte zum Einrichten von Proxys im Edge-Browser

Achtung! Der Browser Microsoft Edge hat keine eigenen Netzwerkeinstellungen, sondern verwendet Systemnetzwerkeinstellungen. Das Aktivieren, Ändern oder Deaktivieren der Verwendung von Proxys wirkt sich daher auf andere Browser (z.B. Opera und Chrome) oder beliebige andere Programme aus, die ebenfalls Systemnetzwerkeinstellungen verwenden.

Installieren von HTTP/HTTPS-Proxy in Edge

  1. Öffnen Sie das Browser-Einstellungsmenü, indem Sie auf die drei Punkte … in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken.

  1. Wählen Sie im angezeigten Menü den Eintrag „Einstellungen“ aus.

  1. Wählen Sie auf der linken Seite des Menüs den Eintrag „Erweitert“ aus.

  1. Klicken Sie im Bereich „Proxyeinrichtung“ auf die Schaltfläche „Proxyeinstellungen öffnen“.

  1. Bewegen Sie im angezeigten Fenster der Windows-Systemeinstellungen im Bereich „Proxy“ und im Unterabschnitt „Manuelle Proxyeinrichtung“ den Schieberegler „Proxyserver verwenden“ in die Position „Ein“.

  1. Geben Sie in die Felder „Adresse“ und „Port“ die vom Proxy-Anbieter erhaltenen Daten ein, d.h. Proxy-IP-Adresse und Port. Speichern Sie dann die Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken.

Sie können die Wirksamkeit der IP-Änderungen auf der folgenden Seite zur Ermittlung der IP-Adresse überprüfen.

Einrichtung von SOCKS-Proxys in Edge

Leider unterstützt Edge keine SOCKS-Proxys. Wenn Sie SOCKS-Proxys in einem Browser verwenden möchten, empfehlen wir den Browser Mozilla Firefox oder Tor. Sie können auch den Google Chrome-Browser mit installiertem FoxyProxy-Addon verwenden.

Deaktivierung von Proxys in Edge

Um Proxys in Edge vollständig zu deaktivieren, müssen Sie den Schieberegler gegenüber der Aufschrift „Proxyserver verwenden“ in die Position „Aus“ bewegen.

Sie können überprüfen, ob der Proxy-Server nicht mehr verwendet wird, indem Sie auf die Seite zur Ermittlung der IP-Adresse gehen.

Von diesem Moment an werden alle Verbindungen zu Webseiten von Ihrer realen IP-Adresse aus hergestellt, ohne die Verwendung eines Proxy-Servers.

Vorheriger Artikel So richten Sie Proxy-Server im Opera-Browser ein
Nächster Artikel So richten Sie Proxy-Server im Tor-Browser ein
Inhaltsverzeichnis